Weinrieder Blasmusik

Die Jugendarbeit hat eine besondere Bedeutung in unserer musikalischen Vereinsarbeit. Unsere Jungmusiker*innen lernen das Spielen eines Instruments und darüber hinaus erleben sie das Vereinsleben und die Gemeinschaft. Unser Ziel ist es, bei den jungen Menschen das Hobby zur Leidenschaft zu machen. Neben der Instrumentenausbildung und den zwei Jugendkapellen, bei deren Proben und Auftritten die Jugendlichen gemeinsam musizieren und Spaß haben unternehmen wir mit ihnen Ausflüge, veranstalten ein Grillfest im Sommer und eine Weihnachtsfeier.

Unsere Jugend besteht aktuell aus 21 Musiker*innen im Alter von 6 bis 24 Jahren. Sie erlernen Instrumente von der Querflöte über das Schlagzeug bis hin zur Tuba.

Wenn auch Du Interessen hast ein Instrument zu erlernen oder Fragen zur Ausbildung hast, dann melde Dich gerne jederzeit bei unserer Jugendleitung Julia Stölzle. Informationen zu den Instrumenten, die erlernt werden können und zum Verlauf der Ausbildung haben wir unten für euch aufgeführt.

Das perfekte Alter um ein Instrument zu erlernen gibt es nicht, wir empfehlen ca. in der 3-4 Klasse damit zu beginnen. Jedes Jahr organisieren wir eine Info-Veranstaltung, in der die Instrumente vorgestellt werden und natürlich auch von den Jugendlichen ausprobiert werden dürfen.

Nachdem sich ein Jugendlicher entschieden hat, ein Instrument zu erlernen, wird ihm ein Musiklehrer vermittelt, bei dem er im ersten Jahr das Instrument im Einzelunterricht erlernt. Beginn des Einzelunterrichts ist in der Regel mit dem neuen Schuljahr.

Nach einem Jahr Unterricht mit dem Lehrer werden die Jungmusiker bei der Vorstufenkapelle „Prima Youngstars“ unter der Leitung von Rainer Wörz aufgenommen. Bei der Vorstufenkapelle lernen die Jungmusiker das Zusammenspiel mit anderen Musiker*innen. Die fortgeschrittenen Jugendlichen wechseln in die Jugendkapelle „Prima Musica“ unter der Leitung von Lisa Doll. Die jungen Musiker*innen spielen in der Prima Musica bis sie 18 sind, parallel dazu können sie auch ab ca. 16 Jahren in der Weinrieder Blasmusik mitspielen.

Diese beiden Jugendkapellen sind ein Gemeinschaftsprojekt das 1999 mit den Vereinen Babenhausen, Kirchhaslach, Klosterbeuren, Weinried und Winterrieden gestartet wurde. 2017 wurden die beiden Kapellen durch Kettershausen-Bebenhausen erweitert. 2019 hat sich auch Osterberg mit angeschlossen.

Wenn auch Du Interessen hast ein Instrument zu erlernen oder Fragen zur Ausbildung hast, dann melde Dich gerne jederzeit bei unserer Jugendleitung Julia Stölzle.

Kontaktdaten:
Julia Stölzle
Tel.: 0151 / 22122580
E-Mail: julia.stoelzle@gmx.net

Folgende Instrumente bilden wir aus:

Flügelhorn

Schlagzeug

Klarinette

Trompete

Querflöte

Tuba

Posaune

Tenorhorn

Saxophon

Waldhorn